IOM Bern

Die Internationale Organisation für Migration (IOM) ist eine auf dem Gebiet der Migration weltweit aktive zwischenstaatliche Organisation mit Hauptsitz in Genf. IOM verpflichtet sich dem Prinzip, dass humane und geregelte Migration sowohl den MigrantInnen als auch den Gesellschaften zu Gute kommt. Mit Büros und Programmen auf der ganzen Welt arbeitet IOM mit ihren internationalen, nationalen und lokalen Partnerorganisationen in unterschiedlichen migrationsrelevanten Bereichen.

Das IOM Koordinationsbüro für die Schweiz in Bern ist die Anlauf- und Verbindungsstelle für nationale und internationale Migrationsfragen in der Schweiz.

Basierend auf dem Vertrag zwischen IOM Bern und dem Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) aus dem Jahre 1998 unterstützt das Berner IOM Büro das Staatssekretariat für Migration (SEM) in allen Belangen der Freiwilligen Rückkehr und spezifischen Migrationsprojekten in einzelnen Herkunftsländern. 

» mehr

KAMPAGNE 2014 SEM, IOM & UNHCR

 

Die Schweiz gegen Menschenhandel

» www.18oktober.ch